kostbare herkunft

„Graf Hardegg“ ist die Premium-Marke des Gutsbetriebs und wird aktuell auf allen Produkten des Weinguts sowie unserem BIO Honig und nativem Rapsöl geführt.
suche

philosophie & stilistik

Alle Weingärten des Weinguts werden seit 2006 kontrolliert organisch-biologisch bewirtschaftet. So werden die Bodenqualitäten und die Kraft der Reben gestärkt. Artenvielfalt und Biodiversität werden belebt. Unsere Weine überzeugen durch Balance, Finesse und Harmonie. In der Kellerarbeit setzen wir bevorzugt auf traditionelle Methoden ohne viel Technik und gehen daher mit vielen Weinen ins große Holzfass …

Was die Weinpresse so sagt

» Der Grüne Veltliner Ried Steinbügel zeigt sich von mächtiger Struktur, erfüllt jede Gaumenfreude.
Eine echte Empfehlung für den Veltlinerfreund. **** «

- Vinaria 2018 -

der barockkeller

Mittelpunkt des Weinguts ist der historische Hofkeller aus dem Jahr 1640 mit seinen labyrinthartigen Gängen. Wie geschaffen für eine Sekt-Manufaktur strecken sich die Kellerröhren ins schier Unendliche. ”Handgerüttelt” bekommt ein neues Sinnbild: Unsere Jahrgangssekte gehören zu den besten Österreichs.

» Die klimatische Situation macht es möglich, vor allem Sorten wie Grüner Veltliner,
Riesling oder Pinot Noir, zu kultivieren, die in kühleren Klimazonen interessante Ergebnisse bringen.
Unsere Weine strahlen dadurch Lebendigkeit und Würze aus. «

- MAXIMILIAN HARDEGG -

pressestimmen & bewertungen

„…Das Schlossweingut Hardegg ist eine zentrale Institution in Sachen Wein… “V“ unter Weinliebhabern als Rarität hoch begehrt… Als die Toplage gilt die Ried Steinbügel, wo Grüner Veltliner und vor allem Riesling zur Topform auflaufen… auch die prickelnden Pretiosen, zwei flaschenvergorene Jahrgangsekte, können Hedonisten beeindrucken…“ / Der Gewinn

V 2002: Eleganz in Flaschen! Herrlich. / Salzburger Nachrichten
V 2013: ein ausserordentliches Lagerpotenzial… / Salzburger Nachrichten
V 2017: Noch viel zu jung, jetzt im Verkauf, zuschlagen und ab in den Keller…“ / Vinaria #6 – 2019

„Hardegg zählt unbestritten zu den Topbetrieben im Weinviertel…“ / Gault Millau

„Ein Experiment mit der raren französischen Rebsorte in Österreich führte zum Erfolg und Kultstatus… der Wein zeigt Weltklassequalität…“ / Genuss Magazin

„…. Viognier, der in seiner Langlebigkeit auch bei Blindproben regelmäßig überrascht…“

„….im Jahrgang 2018 kelterte man eine fantastische Riesling Spätlese…, die herrlich fließend ist… / Gault Millau

Gault Millau 2019/2020:

Riesling Ried Steinbügel 2018: 17,5

Grüner Veltliner Ried Steinbügel 2018: 17

Riesling vom Schloss 2018: 17

Pinot Noir Ried Steinbügel 2016: 17

Grüner Veltliner vom Schloss 2018: 16

 

A La Carte 2019/2020:

Viognier 2017: 94

Pinot Noir Ried Steinbügel 2016: 93

Forticus 2007: 93

Grüner Veltliner Ried Steinbügel 2018: 92,5

Riesling Ried Steinbügel 2018: 92,5

Grüner Veltliner vom Schloss 2018: 91

Riesling vom Schloss 2018: 91

Falstaff 2019/2020:

Grüner Veltliner Ried Steinbügel 2018: 92

Grüner Veltliner vom Schloss 2018: 90

Riesling Ried Steinbügel 2018: 92

Riesling vom Schloss 2018: 90

Pinot Noir Ried Steinbügel 2016: 92

Auch 2020 zählen wir im Gault Millau Wineguide wieder zu den 3-Trauben Weingütern und auch bei A la Carte oder Falstaff bis hin zur New York Times dürfen sich unsere Weine über Spitzenbewertungen freuen. Vom Kultwein bis zum Winzersekt – unser kleines aber fein abgestimmtes Sortiment bietet alles, was das Herz begehrt – und das in höchster Qualität. Unser Weingut “Graf Hardegg” ist Teil des namhaften Gut Hardegg. Lebendige Böden und die Pflege der Artenvielfalt spiegeln sich in unseren Produkten wider.

willkommen auf gut hardegg! Über zehn Generationen hat sich unser Familienbetrieb zu dem entwickelt, wofür er heute steht: vielfalt in der Landwirtschaft, biodiversität und Artenvielfalt.

socials

Wir freuen uns, wenn Sie uns auf
Facebook und Instagram folgen!

GRATIS-VERSAND in Österreich ab 119 €
GRATIS-VERSAND nach Deutschland ab 189 €